Bonhams beim Goodwood Festival of Speed 2006 - Vorschau

Pünktlich zu Beginn des wohl ereignisreichsten Wochenendes des Jahres 2006 eröffnet Bonhams seinen Auktionssalon. Am Freitag, dem 7. Juli, wird der britische Auktionator im Rahmen des Goodwood Festival of Speed fast 70 Automobile, darunter dieser 1965 gebaute AC Cobra Roadster für geschätzte 220.000 bis 260.000 Euro, unter den Hammer bringen.

Neben all den heute existierenden Nachbauten der berühmten AC Cobra basiert dieses Modell auf der letzten Inkarnation der AC Ace. Bonhams berichtet, dass es sich hierbei um eine von lediglich 44 für den britischen Markt gebauten, rechtsgelenkten Cobras handle. Zudem befände sich der Zweisitzer in einem „exzellenten Zustand“.

Weitere Sechzigerjahre-Chassis, die im Laufe der Jahre einen dramatischen Preisanstieg erfuhren, sind das Lamborghini Miura P400 Coupé, Baujahr 1966, für erwartete 140.000 bis 170.000 Euro und der 1964 gebaute Aston Martin DB5 für 200.000 bis 230.000 Euro. Letzterer wurde vollständig auf „007“-Spezifikationen aufgerüstet.



Bentley 4 ¼ litre Drophead Coupé, Baujahr 1937 – 50.000 - 58.000 Euro


Ferrari 456GT Coupé, Baujahr 1993 – 43.000 - 50.000 Euro

Unter den nennenswerten Vorkriegsfahrzeugen befinden sich elegante „Open Tourer“ wie das 1937 gebaute Bentley 4 ¼ Liter Drophead Coupé für 50.000 bis 58.000 Euro, der Lagonda Rapier 1,100cc Four Seat Tourer, Baujahr 1934, für 43.000 bis 50.000 Euro und das Lagonda LG6 Drophead Coupé, Baujahr 1937, für 87.000 bis 100.000 Euro.

Für Fans des historischen Motorsports ist vielleicht der 1964 gebaute ex-Ed Leslie/Jack Dalton, Sebring 12 Hours, MG Lightweight Competition Roadster von Interesse. Das Auto erwartet Gebote von 55.000 bis 61.000 Euro. Auch der 1969er Porsche 911 2.4 Rallyewagen für 22.000 bis 25.000 Euro stellt ein attraktives Angebot dar. Der 1964 gebaute Ford Falcon Rally Sprint Sedan für 43.000 bis 58.000 Euro wurde auf FIA-Spezifikationen zurückgerüstet und schreit förmlich nach harten Turns auf der Rennstrecke.



1972er Riva Olympic – 43.000 - 50.000 Euro


1955er Alfa Romeo 1900 Super Sprint Coupé - 40.000 - 43.000 Euro


1958er ‘HWM Aston Martin’ Special – 43.000 - 58.000 Euro


1966er Lamborghini Miura P400 Coupé – 140.000 - 165.000 Euro


Falls die strengen Regeln im heutigen Straßenverkehr Ihnen den Spaß am automobilen Fahren verwehren, steigen Sie doch einfach auf’s Wasser um. Bonhams hat drei hölzerne Sportboote im Angebot: Zwei Riva und eine 1952 gebaute Chris-Craft Sedan, ein sehr seltener Klassiker für 25.000 bis 32.000 Euro.

Bevor die Automobil-Auktion beginnt, versteigert Bonhams rund 500 Automobilia-Lots. Darunter ein Poster von Steve McQueen in dem Kinofilm „Bullitt“ von 1968 für rund 700 bis 800 Euro.

Bitte klicken Sie hier zur kompletten Auktionsliste.

Bonhams Motor Cars Dept.
101 New Bond Street
London W1S 1SR
UK

Tel: +44 (0)20 7468 5801
Fax: +44 (0)20 7468 5802 Email: [email protected]

Text: Classic Driver
Fotos: Bonhams


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!