Boat Lounge im Meilenwerk: Viva la Riva auf der Boot Berlin

Das Meilenwerk Berlin steht nicht nur für Fahrkultur zu Lande, sondern auch für kultiviertes Reisen auf dem Wasser. Deshalb hat sich die Boat Lounge im Meilenwerk auf die klassischen Holzboote der Marke Riva spezialisiert.

Auf der kommenden Boot Berlin 2008, vom 19. bis zum 23. November in den Berliner Messehallen, präsentiert die Boat Lounge zwei aufwändig restaurierte Riva-Klassiker – eine Ariston und eine Super Ariston.

Die Riva Ariston Modellreihe gilt neben den Riva Aquarama Booten zu den bekanntesten Holzbooten der Marke. Die von 1950 bis 1970 gebaute Reihe wurde in drei Versionen angeboten: Ariston, Cadillac Ariston und die spätere Super Ariston. Auf der Boot Berlin wird die Ariston mit der Nummer 569 zu sehen sein. Sie wurde 1964 gebaut und wird von einem Chris-Craft-V8-Motor angetrieben mit einer Leistung von 185 PS. Ebenfalls gezeigt wird das schnellere Pendant zur Ariston. Die 1960 ausgelieferte Super Ariston ist das zweite Boot dieser Baureihe. Angetrieben wird die Riva von einem 250 PS starken Chris Craft-V8-Motor.

Wer die diesjährige Bootsmesse Boot Berlin nicht besuchen kann, hat die Möglichkeit, die beiden und weitere Riva-Klassiker im Showroom der Boat Lounge zu besichtigen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.boat-lounge.com.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: Riva / Boat Lounge



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!