BMW Z4 Mille Miglia Limited Edition: Made for Italia

Zum 70. Jubiläum des historischen BMW-Sieges bei der Mille Miglia präsentieren die Münchener eine streng limitierte Sonderedition des BMW Z4 sDrive35is. Der matt lackierte und mit zahlreichen Details versehene Roadster soll an die legendären 328-Rennwagen erinnern, ist aber leider nur in Italien erhältlich.

Für die BMW-Rennabteilung war der Sieg bei der Mille Miglia im Jahr 1940 eine Sensation: Denn neben den Fahrern Huschke von Hanstein und Walter Bäumer, die ihr BMW 328 Mille Miglia Coupé als erste über die Ziellinie gebracht hatten, konnten drei weitere 328-Rennwagen den dritten, fünften und sechsten Platz belegen. Der Teamsieg sollte der einzige große Erfolg für den Münchner Rennstall bei der Mille Miglia werden. Allerdings konnte das Team Cané/Galliani in diesem Jahr bei der historischen Mille Miglia im BMW-Siegerwagen von 1940 den ersten Platz erringen. Zum 70. Jubiläum des historischen Sieges natürlich ein wunderbarer Erfolg für die BMW Classic Abteilung, die ihre historischen Rennwagen auf Achse über die Alpen nach Brescia transportiert hat.

BMW Z4 Mille Miglia Limited Edition: Made for Italia BMW Z4 Mille Miglia Limited Edition: Made for Italia
BMW Z4 Mille Miglia Limited Edition: Made for Italia BMW Z4 Mille Miglia Limited Edition: Made for Italia

Als Hommage an die eigene Rennsport-Historie in Italien hat BMW zudem eine auf 99 Exemplare limitierte Sonderausgabe des aktuellen Roadster-Topmodells herausgegeben: Der BMW Z4 sDrive35is Mille Miglia Limited Edition wurde in Anlehnung an die 328er-Rennwagen in mattem Polaris-Metallic lackiert und mit einem geschwärzten Kühlergrill versehen. Mit im Paket sind das BMW M Aero-Kit und in dunklem Chrom gehaltene 19 Zoll-Felgen. Passend zur Erkennungsfarbe der Mille Miglia wurden die Alcantara-Sitze mit roten Stepp- und Ziernähten versehen. Zudem weisen mehrere „1000 Miglia“-Badges mit dem charakteristischen roten Pfeil den BMW Z4 als limitierte Edition aus. Für den angemessenen Antrieb sorgt das bekannte 3,0 Liter Sechszylinder-Turboaggregat mit 340 PS, das seine Kraft über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe auf die Straße bringt. Die schlechte Nachricht: BMW will die „Mille Miglia“-Edition ausschließlich in Italien vermarkten.

Text: Jan Baedeker
Fotos: BMW


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!