BMW Rückrufaktion: V8- und V12-Zylinder-Modelle

München, 15. Juli 2004. Besitzer von Neufahrzeugen der 5er-, 6er-, 7er- und X5-Baureihe mit V8- oder V12-Zylinder-Benzin-Motoren (Erstzulassung zwischen 13. Mai und 12. Juli 2004) werden gebeten, ihr Fahrzeug nicht mehr zu bewegen – es besteht akute Unfallgefahr!

Aufgrund eines Produktionsfehlers eines Zulieferers wurden dem BMW-Werk fehlerhafte Einbauteile geliefert. Dadurch können die Motoren nach relativ kurzer Laufzeit zeitweise ausfallen. Sowohl die Servounterstützung der Lenkung als, auch die Bremskraftunterstützung fallen bei stillstand des Motors aus – eine lebensgefährliche Ausnahmesituation für den Fahrer. Allein in Deutschland sind insgesamt knapp 1.000 Fahrzeuge betroffen.

Vorsorglich werden alle Besitzer dieser Fahrzeuge gebeten, diese stehen zu lassen und sich mit einem BMW-Händler oder dem Serviceteam, erreichbar unter der folgenden BMW-Hotline, in Verbindung zu setzen.

Die Telefonnummer der BMW-Kundenhotline in Deutschland lautet:
0800 - 088 77 22



Text: Jan Richter
Fotos: BMW



ClassicInside – Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!