BMW M5 in Genf: Neuauflage enthüllt

BMW M5 in Genf: Neuauflage enthüllt

Auf dem Genfer Automobilsalon zeigen die Entwickler von BMW M derzeit den möglichen Nachfolger des M5 auf Basis des neuen BMW 5er. Das BMW Concept M5 wurde mit einem V10-Hochdrehzahl-Motor, der rund 500 PS leistet, ausgestattet.

Das Exterieurdesign prägt den M5 – im Vergleich zum normalen 5er – durch geänderte Front- und Heckschürzen, modifizierte Seitenschweller, die etwas tiefer gelegte Karosserie, seitliche Kiemen, ein exklusives Raddesign sowie die M typischen vier Auspuffendrohre.

BMW M5 in Genf: Neuauflage enthüllt

Herzstück eines jeden M Automobils, also auch eines BMW Concept M5, muss sein exklusiver Hochleistungs-Motor nach dem Hochdrehzahl-Saugprinzip sein. Hier stellt BMW M ein Triebwerk vor, das rund 500 PS und ein maximales Drehmoment von gut 500 Newtonmetern aus fünf Liter Hubraum schöpft. Den Sprint über die klassische Distanz aus dem Stand auf Tempo 100 stellen sich die M Ingenieure in deutlich weniger als fünf Sekunden vor, 200 km/h sollten bereits nach rund 13 Sekunden erreicht sein.

Dank einer souveränen Getriebelösung, einem komplett neu entwickelten Siebengang-SMG, sind sowohl manuelles Schalten durch den Fahrer mit extrem kurzen Schaltzeiten, als auch bei Bedarf komfortables Cruisen möglich.

Das Vollaluminium-Fahrwerk des BMW Concept M5 basiert auf dem des neuen BMW 5er. Ergänzt um einige Elemente aus dem neuen BMW 7er, haben die Ingenieure den BMW Concept M5 so abgestimmt, dass er sowohl lange Autobahnstrecken und das Stop-and-Go im Stadtverkehr komfortabel bewältigen kann, als auch auf der Nordschleife des Nürburgrings eine gute Figur macht. Neben einer speziell abgestimmten Dynamic Stability Control (DSC) sorgt auch ein variables M Sperrdifferenzial, wie schon aus dem BMW M3 bekannt, für optimalen Vortrieb unter allen Bedingungen.

BMW M5 in Genf: Neuauflage enthüllt

Der BMW Concept M5 rollt hinten auf extrabreiten Spezialreifen der Dimension 285/35 ZR 19 auf eigens gestylten 9½-Zoll-Leichtmetallrädern. An der Vorderachse werden 255/40 ZR 19-Reifen auf 8½-Zoll-Rädern von einer neu abgestimmten Lenkung mit serienmäßiger Servotronic geführt. Eine verstärkte, speziell für den BMW Concept M5 entwickelte Bremsanlage verzögert entsprechend der Motorleistung.

Der BMW Concept M5 bietet auch wieder viele Ideen für eine besonders exklusive und sportliche Ausstattung des Innenraumes. Genaure Details dazu gibt BMW jedoch noch nicht bekannt.

Den Marktstart für den neuen M5 plant BMW im Herbst 2004.

Text: Jan Richter
Fotos: BMW