BMW 6er Cabrio für Kinder: Eltern aufgepasst!

Macht genauso glücklich wie der Große und mächtig Eindruck auf der Hausstrecke und auf dem Spielplatz: Das BMW 6er Cabrio für Kinder. Den schnittigen Einsitzer gibt es in zwei Versionen - entweder als Tretauto mit leicht drehenden Komfort-Pedalen oder als akkubetriebenes Elektroauto. Bei einem Design, das klar an das große Original erinnert, sind Fahr- und Spielspaß garantiert. Griffige Gummiräder lassen echtes Gokart-Feeling aufkommen.

Im aufgeladenen Zustand reicht der Akku für rund 90 Minuten Fahr- und Spielspaß. Ein Batterie-Ladzustandsanzeiger zeigt rechtzeitig an, wann das Elektroauto wieder zum „Tanken“ an die Steckdose muss. Bis es dann wieder mit vollem Akku auf die Strecke kann, vergehen nur 15 Minuten. Zum Starten des Elektromotors brauchen die kleinen Fahrer keinen Schlüssel. Das Fahrzeug wird mit einem Schalter nahe der Fußbremse einfach ein- und ausgeschaltet.

Für optimale Fahrsicherheit sorgt die stabile Konstruktion des BMW 6er Cabrios. Beide Modelle wurden vom TÜV geprüft und werden aus unbedenklichen Materialien hergestellt. Zusätzlich sind die Autos mit einer elektrischen Hupe ausgestattet. Die kleinen Flitzer sind Kindern von vier bis sieben Jahren vorbehalten.

Das BMW 6er Cabrio im Kleinformat ist als Pedalfahrzeug für 279 Euro und mit Elektromotor für 425 Euro (Preise jeweils in Deutschland) bei ausgesuchten BMW Händlern und im Internet unter: www.bmw-shop.com erhältlich.

Text: Jan Richter
Fotos: BMW


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!