BMW 650i und Co. für das Modelljahr 2006

Schon jetzt bietet BMW einen Ausblick auf die neue Generation für das Modelljahr 2006. In fast allen Modellreihen werden neue Varianten mit leistungsstarken Motoren sowie attraktiven M-Sportpaketen eingeführt. So wird beispielsweise die 5er Reihe um einen 367 PS starken Achtzylinder, der ein üppiges Drehmoment von 490 Nm liefert, erweitert. Das neue 4,8-Liter-Triebwerk kommt auch im neuen 650i zum Einsatz und ersetzt damit seinen Vorgänger, den 4,4-Liter-Achtzylinder, aus dem 645i.

Die Langversion des 7er wird erstmals als 730Ld auch mit einem kräftigen und sehr wirtschaftlichen Reihensechszylinder-Dieselmotor angeboten. Der BMW 745d erhält einen leistungs- und drehmomentgesteigerten Motor, der dann 330 PS und 750 Nm entfaltet.

BMW 650i und Co. für das Modelljahr 2006BMW 650i und Co. für das Modelljahr 2006

Neue Farben, Ausstattungen und attraktive M-Sportpakete sollen den Wunsch der Kunden nach noch mehr Spielraum für ihren individuellen Geschmack unterstützen. Das bewährte Allradsystem xDrive, das bisher nur für die Offroad-Modelle X3 und X5 verfügbar war, kommt jetzt auch in den Allradmodellen der neuen 3er und in der 5er Reihe im 530xd zum Einsatz.

Darüber hinaus finden neue innovative Technologien Einzug in die Serie: Night Vision, bei diesem System leitet eine Wärmebild-Kamera ein Bild von der Umgebung an den Monitor im Fahrzeug weiter und ermöglicht somit dem Fahrer, schneller auf lebende Objekte zu reagieren. Night Vision wird voraussichtlich ab dem 4. Quartal 2005 in der 7er Reihe erhältlich sein. Eine weitere Innovation, die ab September 2005 für den 5er, 6er und 7er verfügbar sein wird, ist der neue Fernlichtassistent, der durch einen in der Innenspiegelhalterung integrierten Kamerasensor das Verkehrsgeschehen registriert und selbstständig das Ein- und Ausschalten des Fernlichts steuert.

Text: Jan Richter
Fotos: BMW


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!