BMW 328 Coupé: Sieger der Mille Miglia 2010

Im Jahr 1940 konnte das Team von Hanstein/Bäumer in einem BMW 328 Touring Coupé den ersten Mille-Sieg für die Marke aus München einfahren. Siebzig Jahre später siegt wieder ein Team im originalen Siegerauto von damals. Die zehnfachen Mille Miglia-Sieger Giuliano Cané und Lucia Galliani sicherten sich mit einem beachtlichen Punktevorsprung von 609 Zählern den ersten Platz vor Viaro/Gessler auf einem Alfa Romeo 6C 1500 Gran Sport.

Das beste deutsche Team bei der 1000-Meilen langen Hatz vom norditalienischen Brescia nach Rom und zurück landete auf Platz 28. Das Team Knieps/Hamer konnte somit den Vorjahreserfolg auf einem BMW 328 Roadster erfolgreich verteidigen.

Einen ausführlichen Rückblick über die spannendsten Momente der Mille Miglia 2010 liefert Classic Driver Reporter Mathias Paulokat in dieser Woche im Magazin.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos/Video: MAC Group S.r.l.


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!