Bluebird Centenary Manchettenknöpfe: Jubiläumsknopf

Bluebird Centenary Manchettenknöpfe: Jubiläumsknopf

Vor 100 Jahren stellte Sir Malcom Campbell auf der Rennstrecke von Brooklands den ersten Bluebird-Rekordwagen vor. Zu diesem Jubiläum hat GTO London eine limitierte Serie von Manschettenknöpfen aufgelegt.

Die auf 100 Exemplare limitierte Edition aus Sterlingsilber ist dem Reifen des ersten Bluebird-Rekordwagens nachempfunden. Die Reifennabe wird durch einen blauen Luchssaphir betont, der auch zur Verzierung des Gelenks des Manschettenknopfes verwendet wurde. Umrandet wird die Miniatur-Felge von einem Gummiprofil, das exakt der Originalvorlage des Rennwagens der 1920er Jahre entspricht.

Die Manschettenknöpfe wurden in Abstimmung mit den Nachfahren des Rekordpiloten Campbell gestaltet und autorisiert. Das elegante Accessoire für den Herren kostet 450 Pfund Sterling und ist bei GTO London erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gtolondon.com.

Bluebird Centenary Manchettenknöpfe: Jubiläumsknopf Bluebird Centenary Manchettenknöpfe: Jubiläumsknopf

Text: Charis Whitcombe
Fotos: GTO London