Blancpain 500 Fathoms Cannes 2009: Nach Strich und Faden

Die Uhrenmanufaktur Blancpain feiert die Premiere seiner neuen Taucheruhr 500 Fathoms in Cannes mit einer limitierten Edition. Von der Blancpain 500 Fathoms Cannes 2009 wird es lediglich 50 Exemplare geben.

Die Fifty Fathoms gehört zu den bekanntesten Uhren der Marke Blancpain. Die Erfolgsgeschichte dieser Taucheruhr begann Anfang der 50er Jahre. Die französische Marine war auf der Suche nach einem Hersteller, der in der Lage war, eine extrem belastbare Uhr für den Einsatz unter Wasser zu entwickeln. Nach den Vorgaben der Franzosen präsentierte Blancpain eine Tauscheruhr mit einer garantierten Wasserdichtigkeit von fünfzig Nautischen Faden – das entspricht einer Wassertiefe von 91,44 Meter. Die Marine war begeistert und Blancpain konnte eine weitere besondere Uhr im Portfolio anbieten. Auch der Name des neuen Modells war schnell gefunden, man übersetzte einfach die Angabe der Wassertiefe ins Englische – Fifty Fathoms.

Jetzt stellt die Manufaktur aus dem schweizerischen Le Brassus dem Klassiker einen großen Bruder zur Seite – die 500 Fathoms. Zur Markteinführung der bis zu 1.000 Meter wasserdichten Uhr präsentiert Blancpain am 9. September 2009 die limitierte Edition „500 Fathoms Cannes 2009“ im Rahmen der internationalen Bootsausstellung in Cannes. Das Sondermodell ist eine Ode an die Seefahrt. Das abwechselnd in silber und schwarz dekorierte Zifferblatt erinnern an eine Schiffsschraube. Als Kontrastpunkt heben sich die mit Leuchtstoff beschichteten arabischen Ziffern vom Hintergrund ab.

Blancpain 500 Fathoms Cannes 2009: Nach Strich und Faden Blancpain 500 Fathoms Cannes 2009: Nach Strich und Faden

Das im Durchmesser 48 Millimeter messende Gehäuse beherbergt das robuste, automatische Blancpain-Kaliber 1315 mit einer Gangautonomie von bis zu fünf Tagen. Ein besonderer Blickfang der limitierten Edition ist das durch den Saphirboden sichtbare Werk mit einer Schwungmasse in Form einer Schiffsschraube. Das nautische Thema wurde auch beim Entwurf des Armbandes aufgenommen, es wird aus kautschukdoubliertem schwarzem Segeltuch hergestellt. Der Preis für die limitierte Edition liegt bei 17.400,- Euro.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.blancpain.com.

Text: J. Philip Rathgen
Foto: Blancpain



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!