Wann waren Sie zum letzten Mal in Florenz?

Für einen Besuch in Florenz ist der Herbst die schönste Zeit. Nun lockt auch noch eine besondere Automobilauktion an den Arno – bei Pandolfini Casa d'Aste kommen am 27. September einige ungewöhnliche Auto- und Motorradklassiker unter den Hammer.

Wer momentan noch auf der Suche nach einem passenden Showstar für den nächsten Concorso d’Eleganza Villa d’Este oder den Pebble Beach Concours d’Elegance ist, sollte sich im Katalog von Pandolfini den Alfa Romeo 6C 2300 Turismo von 1935 einmal genauer ansehen – die „Soffio di Satana“-Karosserie von Touring und eine bewegte Geschichte dürfte kaum einen Preisrichter unbeeindruckt lassen. Ein Prototyp italienischer Eleganz ist derweil der der metallicgraue Iso Rivolta 300 GT aus der ersten Serie, der sogar mit einem zeitgenössischen Nummernschild angeboten wird. Liebhaber skurriler Sammlerautos dürften sich derweil über einen Fiat Campagnola Station Wagon, einen restaurierungsbedürftigen Alfa Romeo Spider Veloce in der „Niki Lauda Edition“ oder eine Replik des Pontiac Firebird aus „Knight Rider“ samt Digitaldisplays freuen. Den gesamten Katalog der Auktion von Pandolfini Casa d'Aste am 27. September 2017 in Florenz finden Sie im Classic Driver Markt.

Unsere 10 Favoriten

USD 552 150 - 773 010
USD 132 516 - 176 688
USD 88 344 - 132 516
USD 4 417 - 6 626
USD 187 731 - 220 860
USD 88 344 - 132 516
USD 33 129 - 55 215
USD 110 430 - 165 645