Unser Fotograf hat sich in die Patina dieses Ferrari 500 Mondial verliebt

Als unser Fotograf Rémi Dargegen diesen Ferrari 500 Mondial für die große RM Sotheby's-Auktion in New York in Szene setzte, erlag er völlig dem Charisma und der Patina dieses einmaligen Sportwagens.

Dieser von Scaglietti entworfene Ferrari 500 Mondial wird im Dezember bei der großen „Driven by Disruption”-Auktion von RM Sotheby's auf einen neuen Käufer warten. Er gilt als eine der letzten wahrhaft ursprünglichen Barchettas von Ferrari. Interessanterweise erhielt der Sportwagen 1955 im Werk einen neuen roten Lackmantel, dessen Spuren man heute noch teilweise erkennt. 

Kostbare Lackarbeit

Der Mondial behielt diese Lackierung bis 2007. Der neue Besitzer wollte den ursprünglichen Zustand aber wieder herstellen und beauftragte eine italienische Werkstatt, die Deckschicht so vorsichtig abzutragen, dass die originale Lackierung in "Französisch Blau" wieder ans Licht kommen sollte. Rémis Bilder zeigen, wie faszinierend diese Patina den Charakter des Sportwagens unterstreicht. Für einen Fotografen, der nichts mehr liebt, als Details zu inszenieren, war dieser Auftrag ein Traum. 

Fotos: Rémi Dargegen mit freundlicher Genehmigung RM Sotheby’s © 2015

Sie finden den vollständigen Katalog von RM Sotheby´s Driven by Disruption-Auktion am 10. Dezember 2015 in New York im Classic Driver Markt.

https://www.classicdriver.com/de/article/autos/unser-fotograf-hat-sich-die-patina-dieses-ferrari-500-mondial-verliebt
© 2016 ClassicDriver. All rights reserved.