Market Finds – Der Classic Driver World Service

Auch kurz vor Weihnachten zeigt der Classic Driver Markt keine Ermüdungserscheinungen. Im Gegenteil bietet er ein Potpourri unterschiedlichster Modelle – vom ungewöhnlichen US-Supersportwagen bis zum vorwitzigen italienischen Hot Hatch...

Hai-Angriff

Dieser ehemalige Pebble Beach Klassensieger, ein außerordentlich seltener American Motors AMX/3, sollte in erster Linie gegen Supersportwagen vom Kaliber eines Ferrari, Maserati und Lamborghini antreten. 1970 wurde der amerikanische Sharknose-V8 mit 270 km/h gestoppt – höchst respektabel gerade im Vergleich zu seinen etablierten italienischen Konkurrenten. 

Kermit der Turbo

In den 1970er-Jahren musste man mit seinem Auto einfach Eindruck schinden. Das dachte sich wohl auch der ursprüngliche Besitzer dieses Porsche 930 Turbo Baujahr 1976. Also ließ er den Boxer in „Vipergreen Diamond“ lackieren, ergänzt um ein gleichfalls grünes Interieur. Eine Kombination, die weitaus stimmiger wirkt, als man zunächst erwarten würde. 

Maximum Uno

Wer denkt, Italiener könnten nur gute Supersportwagen bauen, täuscht sich gewaltig. Dieser Fiat Uno Turbo IE mag nicht so bekannt sein wie ein Peugeot 205 GTi, Ford Fiesta XR2i oder VW Polo G40, doch gehört dieser italienische Hot Hatch sicher zu den spannendsten Vertretern der kleinen Wilden. 

Aerodynamischer Amerikaner 

Dieser 1962 auf dem Genfer Salon ausgestellte Ferrari 400 Superamerica gehört zu einer ersten Serie von nur 13 gebauten Short Wheelbase Aerodynamico Coupés. Und steht daher bei Sammlern des Springenden Pferdes ganz oben auf der Wunschliste.

Schwarze Betty

Dieser extrem abgestrippte BMW M4 GTS profitiert vom boomenden Markt für in limitierter Auflage aufgebauten Track Day-Specials großer Hersteller. Zwar wurden insgesamt 700 Modelle des GTS hergestellt, doch nur 30 – wie dieses - mit Rechtslenkung. In jedem Fall wird ihre Geldbörse nach dem Kauf deutlich leichter sein – liegt das Angebot doch weit über dem ursprünglichen Kaufpreis. 

Im Classic Driver Markt präsentieren sich Tausende von Klassikern und Sammlerautos zum Verkauf – eine reiche Auswahl, die täglich erweitert wird. Sie können außerdem zahlreiche klassische Motorräder wie auch YachtenUhrenSammlerstücke und Luxusimmobilien entdecken.