Moderne Klassiker unterm Hammer bei Historics at Brooklands

Unter den 163 Autos, die Historics at Brooklands bei der September-Auktion am kommenden Samstag anbietet, entdeckt man auch eine fantastische Auswahl an modernen Klassikern, die von erschwinglich bis exzentrisch reicht. Um diese zehn Automobile würden wir sofort mitbieten.

Bei der bevorstehenden Versteigerung von Historics at Brooklands am 22. September lockt eine Auswahl an Sammlerautos der neunziger und 2000er Jahre, die nicht nur mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis aufwarten, sondern auch individuell höchst reizvoll sind. Sei es der Mercedes-Benz E55 AMG von 2000, der alle Wünsche erfüllt und für nur 8.000 bis 12.000 Pfund aufgerufen wird oder der Alfa Romeo 8C Competizione Spider in schimmerndem Bianco Madreperla, der auf 175.000 bis 200.000 Pfund geschätzt worden ist - hier dürfte jeder junge, angehende Sammler etwas für die eigene Garage entdecken können.

Hier bei Classic Driver haben wir uns bekanntlich der „Make Green Great Again”-Bewegung verschrieben und deswegen haben es uns zwei grüne Exemplare besonders angetan. Für das weniger exorbitante Budget gibt es den Maserati 3200 GT von 2001 in Verde Mexico (geschätzt auf 10.000 bis 14.000 Pfund) mit den charakteristischen Bumerang-Heckleuchten und am anderen Ende der Skala gefiel uns der Ferrari 575M von 2002 in Dunkelgrün-Metallic. Für diesen eleganten Grand Tourer mit geringer Kilometerzahl werden 95.000 bis 105.000 Pfund veranschlagt. Hier sind unsere 10 Favoriten aus der Auktion. Zugleich finden Sie den kompletten Katalog im Classic Driver Markt.

Unsere zehn Favoriten