Füllen Sie Ihre Weihnachts-Garage bei Bonhams' Bond-Street-Auktion

Der Katalog für die traditionelle Bonhams-Auktion zum Saisonausklang am Stammsitz in der Londoner Bond Street mag rein von der Seitenzahl her dünn sein – doch dafür ist die Qualität 2019 höher als in früheren Jahren. Das sind die Lots, die wir zu Weihnachten in unsere Garagen stellen würden...

Wir haben Ihnen ja schon die Autos vorgestellt, die Jay Kay von der Rockgruppe Jamiroquai über Bonhams bei deren Bond Street Sale am 7. Dezember versteigern lassen will. Doch nun ist es Zeit, einen Blick auf die übrigen Modelle aus dem insgesamt 34 Lots starken Katalog zu werfen. Von traditionellen Blue-Chip-Klassikern wie dem „vermissten“ Aston Martin DB4GT „Lightweight“, der seit 1965 im selben Besitz ist (Schätzpreis £2-3 Millionen) bis zu mehreren modernen Supersportwagen wie dem ersten nach England gelieferten Bugatti Veyron (£850.000–1,25 Millionen) ist für jeden etwas dabei, um sich zu Weihnachten an einem neuen Garagengast zu ergötzen. 

Wir haben es besonders auf den 94er Aston Martin Virage Volante abgesehen, der ursprünglich an Prinz Charles (Prinz of Wales) ausgeliefert wurde und daher mit einer einzigartigen Ausstattung glänzt. Wozu auch der fette 6,3 Liter-V8 gehört, der unter der Haube sitzt, vom eleganten und eher schmalen Cabriolet-Karosseriekörper aber gekonnt kaschiert wird. Für dieses Modell wird am Samstag mit einem Ergebnis von £225.000–275.000 gerechnet. Sie finden unsere Favoriten der kommenden Bonhams Bond Street Sale gleich hier oder beim Blick in den kompletten und im Classic Driver Markt hinterlegten Katalog

Unsere 10 Favoriten der Bonhams Bond Street Sale 

USD 196 322 - 261 763
USD 294 483 - 359 924
USD 130 881 - 170 146
USD 1 112 492 - 1 243 373
USD 1 112 492 - 1 636 017
USD 229 042 - 261 763
USD 143 969 - 157 058
USD 2 617 627 - 3 926 441
USD 654 407 - 916 170
USD 392 644 - 523 525