Folgen Sie dem silbernen Stern zum Bonhams Bond Street Sale 2015

Dieser exquisite Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürer ziert den Titel des Katalogs für Bonhams' Bond Street Sale. Der Silberpfeil war einer der Stars des Goodwood Festival of Speed 2001 – als Fixstern an der Spitze einer spektakulären Skulptur....

Ein besonderer Flügeltürer

Der Mercedes 300 SL mit dem Kennzeichen „RYN9“ wurde 1955 neu nach England ausgeliefert und befand sich seit 1967 im Besitz des Ex-Rennfahrers und Mercedes-Benz-Händlers John Young. Ein originalgetreuer und korrekter „Gullwing“ mit gut 70.000 Kilometern auf der Uhr, zum Bonhams-Schätzpreis von 1,4 bis 1,8 Millionen Euro.  Als Mercedes damals bei Young nachfragte, ob man seinen Wagen für Goodwood ausborgen könne, fragten ihn viele Leute, ob er nicht Sorge um sein gutes Stück habe. Darauf Young: „Nein, zumal sie ja zur Sicherheit einen Blitzableiter montieren!“

Reiche Ernte

Weitere Schätze, die uns im 27-seitigen Katalog ins Auge stachen, umfassen den rustikal proportionierten Ex-Werks Austin-Healey 3000 Mk1 aus der Arthur Carter Collection (200.000 – 280.000 Euro), den 1974 auf der Earls Court Show gezeigten Aston Martin Lagonda Series 1 (560.000 – 700.000 Euro) sowie das Le Mans Classic-taugliche und bestialische Sunbeam Tiger Le Mans Coupé (420.000 - 570.000 Euro).

Fotos: Bonhams

Der Bonhams Bond Street Sale geht am 6. Dezember 2015 am Londoner Hauptsitz des Auktionators über die Bühne. Sie können den kompletten Katalog im Classic Driver Markt finden.