Auf diese Autos würden wir bei Dorotheum in Salzburg bieten

Im Rahmen der Classic Expo Salzburg versteigert Dorotheum am 19. Oktober rund 65 Sammlerautos, darunter "Blue Chips" wie einen Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürer, ein Lancia Gruppe B-Rallyemonster und diverse attraktive Youngtimer. Das sind unsere Favoriten...

Es klingt wie ein Allgemeinplatz, doch hat Dorotheums Classic Expo Salzburg Sale vom 19 Oktober für jeden Geschmack und Geldbeutel das Passende im Angebot. Paradestück der Auktion ist zweifellos ein Mercedes-Benz 300 SL „Gullwing“ von 1955 mit Matching Numbers (Schätzpreis 1–1,3 Millionen Euro). Das in der seltenen Farbe Erdbeerrot Metallic lackierte Modell wurde über die letzten 25 Jahren von seinem Besitzer sorgfältig gepflegt und in Schuss gehalten. 

Unser besonderes Interesse gilt jedoch einem Lancia 037 Evo 2 von 1983. Ursprünglich als Stradale-Version ausgeliefert, erhielt er vom Werk ein lupenreines Gruppe B-Upgrade (Schätzpreis 370.000–510,000 Euro). Kaum weniger attraktiv erscheinen ein ohne Mindestpreis offerierter 1993er Porsche 968 Club Sport in markantem Rennoutfit (28.000–38.000 Euro) und ein gut erhaltener Aston Martin DB7 Vantage aus 2002, dessen unterer Schätzpreis von 26.000 Euro äußerst verführerisch klingt. Sie finden unsere Highlights der Dorotheum Classic Expo Salzburg Sale vom 19. Oktober gleich hier im Anschluss. Oder stöbern Sie im kompletten und im Classic Driver Markt hinterlegten Katalog.

Unsere Highlights von Dorotheum in Salzburg