Dieses Wochenende: Oldtimer-Grand-Prix 2012

Gentlemen, warm your engines! Denn vom 10. bis zum 12. August 2012 steigt der 40. AvD-Oldtimer-Grand-Prix am Nürburgring – eine der größten Oldtimer-Veranstaltungen Europas.

Das wird ein schnelles Wochenende. Gleich am Freitag startet der OGP mit einem Highlight: dem AvD-Historic-Marathon auf der Nordschleife (Training 8.40, Start 14.30 Uhr). Parallel laufen auf dem Grand-Prix-Kurs dann schon die Trainingsläufe der weiteren Rennen, die am Samstag und Sonntag die Höhepunkte bilden. Beliebt ist vor allem der Samstag, der mit einem ganz besonderen Highlight endet: Um 19.55 Uhr starten die zweisitzigen Rennwagen und GTs der Baujahre bis 1960 und 1961 zu einem einstündigen Lauf. Das Flair der großen Langstreckenrennen der späten 50er Jahre wird hier greifbar – zumal sogar die Startprozedur stimmt. Denn bevor sich die bildschönen Renner von Jaguar, Alfa Romeo, Maserati, Ferrari, Veritas und Porsche auf der Strecke vergleichen, absolvieren die Piloten einen echten Le-Mans-Start: Sie sprinten dabei quer über die Strecke zu ihrem Fahrzeug, steigen ein und fahren los.

Dieses Wochenende: Oldtimer-Grand-Prix 2012Dieses Wochenende: Oldtimer-Grand-Prix 2012

Prominente Piloten und Stars der Motorsport-Szene treffen sich jedes Jahr beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix. Und auch die Hersteller sind voll dabei: BMW ruft Staraufgebot zum Jubiläum der M GmbH zusammen. Zu den Piloten, die insbesondere im Tourenwagen- und Langstreckensport der 80er und 90er Jahre berühmt wurden, gehören Marc Surer (Rennleiter und Fahrertrainer in DTM und STW Anfang der 90er Jahre), Dieter Quester (DTM-Pilot ab 1989), Marc Hessel (DTM 1987 bis 1988) und Prinz Leopold von Bayern (DRM und DTM). Der TÜV Rheinland und der AvD begrüßen Hans-Joachim Stuck. Porsche bietet eine Autogrammstunde mit mit Gijs van Lennep an – der Niederländer fuhr seine größten Erfolge bei den 24h Stunden von Le Mans ein, wo er 1971 im Porsche 917K und 1976 im Porsche 936 siegte. Auch Jaguar Heritage Racing ist am Ring vertreten – nicht nur mit faszinierenden Rennfahrzeugen, sondern auch mit vielen prominenten Gästen.

 

 


Fotos: Nanette Schärf

Mehr Informationen unter: www.avd.de/ogpracing

Viele klassische und moderne Autos finden Sie im Classic Driver Markt.