Diese 12 großen Autoklassiker-Events sollten Sie 2022 nicht verpassen

Wer weiß schon, welche automobilen Großveranstaltungen im neuen Jahr wirklich stattfinden können. Und doch wollen wir die Hoffnung nicht verlieren: Diese zwölf Landmark Events stehen bei uns für 2022 weiterhin rot im Kalender.

Rétromobile Paris, 2. – 6. Februar

Die traditionsreiche Pariser Klassikermesse Rétromobile mit ihren Händlerständen,  Sonderausstellungen und Auktionen gilt als europäischer Jahresauftakt und Gradmesser für den Sammlerauto-Markt. Ob die Veranstaltung tatsächlich stattfinden kann?

The Ice St. Moritz, 26. Februar

Erst einmal hat «The Ice» bisher stattgefunden – die folgenden zwei Ausgaben fielen der Pandemie zum Opfer. Nun hoffen die Veranstalter, ihren eleganten Winterconcours auf dem zugefrorenen See von St. Moritz endlich ausrichten zu dürfen. Auch Classic Driver hilft hinter den Kulissen mit.

Goodwood Members’ Meeting, 9. – 11. April

Für viele Rennfahrer und Freunde des historischen Motorsports ist das intime Goodwood Members’ Meeting der Höhepunkt des britischen Rennkalenders. Wir freuen uns ebenfalls auf die 79. Ausgabe.

Tour Auto, 25. – 30. April

Die Tour de France Automobile oder kurz « Tour Auto » ist eines der letzten großen Straßenrennen – und ein Pflichttermin für viele Rennfahrer aus ganz Europa. Nach zwei Ausgaben im September soll die rasante Rundfahrt durch Frankreich nun wieder im April stattfinden und – Überraschung! – in Andorra enden. 

Monaco Grand Prix Historique, 13. – 15. Mai

Der alle zwei Jahre stattfindende Monaco Grand Prix Historique ist für Formel-1-Enthusiasten wie Geburtstag und Weihnachten auf einmal. Wir hoffen, dass das legendäre Straßenrennen dieses Mal wieder im großen Rahmen und Teilnehmern aus aller Welt stattfinden kann.

Concorso d‘Eleganza Villa d’Este & Fuoriconcorso, 20. – 22. Mai

Nach der Herbstausgabe im letzten Jahr wird der Concorso d‘Eleganza Villa d’Este im Jahr 2022 wieder Ende Mai auf Ufer des Comer Sees stattfinden. Wir sind gespannt, in welchem Format der größte und traditionsreichste automobile Schönheitswettbewerb für Automobile in Europa auf seinen Stammplatz zurückkehrt. Für dasselbe Wochenende ist in Nachbarschaft der Villa d’Este auch eine weitere Ausgabe des Fuoriconcorso geplant.

Mille Miglia, 15. – 18. Juni

Die große alte Dame unter den Straßenrennen, die «1000 Miglia», donnerst in diesem Jahr wieder im Juni über Italiens Landstraßen. Auch wenn die rasante Rundfahrt von Brescia nach Rom und zurück mittlerweile von den Sponsoren dominiert wird, sollte man doch zumindest einmal dabei gewesen sein.

Goodwood Festival of Speed, 23. – 26. Juni

Das Goodwood Festival of Speed beweist jedes Jahr erneut, dass Autobegeisterung keine Grenzen kennt. Denn ganz egal, ob es monströse Vorkriegsmaschinen, Formel-Boliden der 1970er Jahre oder futuristische Hybrid-Katapulte sind, die in Goodwood den Berg hinaufbrettern – das Spektakel ist einmalig.

Le Mans Classic, 30. Juni – 3. Juli

Der Mythos Le Mans lebt – und 2022 dürfen wir die Geister des großen Rennens auf dem Circuit de la Sarthe endlich auch vor Ort bei einer neuen Ausgabe der Le Mans Classic beschwören. Im Jahr 2023 wird dann bei der Le Mans Classic «Centennary Edition» der 100. Geburtstag des weltberühmten 24-Stunden-Rennens gefeiert.

Monterey Car Week & Pebble Beach Concours d’Elegance, 15. – 21. August

Mitte August verwandelt sich die kalifornische Pazifikküste rund um Monterey wieder zum Epizentrum der amerikanischen – und wenn alles gut geht auch der globalen Sammlerauto-Szene. Der Höhepunkt ist auch in diesem Jahr der Pebble Beach Concours d’Elegance.

Salon Prive & Concours of Elegance, 31. August – 4. September

Am ersten Septemberwochenende beendet die britische Autoszene traditionell ihre Sommerpause beim Salon Privé im Blenheim Palace und dem königlichen Concours of Elegance auf dem Anwesen des Hampton Court Palace. 

Goodwood Revival, 16. – 18. September

Es war ein Geschenk, dass wir im vergangenen September endlich wieder in Goodwood stehen und inmitten einer zeitgenössisch in Schale geworfenen Menge dem Donnern der Rennwagen- und Spitfire-Motoren lauschen durften. Wir haben unsere Tickets für 2022 schon gebucht. Wie sieht es mit Ihnen aus?

Sie bevorzugen kleine, überschaubare Auto-Veranstaltungen? Dann freuen Sie sich auf unsere Empfehlungen für das Jahr 2022, die in Kürze erscheinen.