Das sind die schönsten Strandflitzer für einen perfekten Sommer

Zu einem gelungenen Sommer am Mittelmeer gehören nicht nur Haus und Yacht – sondern auch ein kleiner aber eleganter Flitzer, um leger zwischen Hafen und Hacienda zu pendeln.

Aristotle Onassis hatte einen, Grace Kelly ebenfalls, und natürlich auch Gianni Agnelli – wer in den 1960er Jahren zur Hautevolée gehören wollte, ließ sich beim Sommerurlaub an der italienischen oder französischen Mittelmeerküste niemals ohne seinen Strandflitzer sehen. Mit abgesägtem Dach, herausgeschraubten Türen und leichten Korbsitzen waren die kleinen Sommerautos ideal, um zwischen Sommerhaus, Strand und Yachthafen zu pendeln. Oft dienten Fiats kleine 500er- und 600er-Modelle als Basis für die Umbauten, vor allem die "Jolly"-Modelle sind legendär und heute äußerst begehrt. Im Classic Driver Markt haben wir dennoch einige urlaubstaugliche Flitzer gefunden, die im Hafen von Camogli oder St. Tropez bis heute jedem California Spider die Schau stehlen dürften.

Wunderbare Strandflitzer für den perfekten Sommer