Black Beauty – der neueste 911 von Singer ist ein echtes Rennpferd

Die amerikanischen Spezialisten von Singer sind bekannt für in der Regel schrille Neuinterpretationen und -rekreationen des Porsche 911. Dieses restaurierte Exemplar ist der erste Singer-Elfer in schwarz - und geht in die auf Understatement bedachte Schweiz...

Die US-Boys von Singer sind bekannt für ihre aufwendigen und qualitativ hochwertigen Umbauten der Baureihe 964, dem „Elfer“ der Baujahre 1989 bis 1994. Ihre Philosophie dabei lautet: „Reimagine", also „neu überdenken“. Der erste schwarze 911er von Singer hat den Auftritt und die DNA eines bestens im Futter stehenden Hengstes. Dank seiner Farbe wäre er sogar das perfekte Pendant zu Black Beauty, dem Hauptdarsteller im berühmten Roman von Anna Sewell.  Jedes Auto, das die kalifornischen Tuning-Schmiede verlässt, wird auf den Namen seines Zielortes getauft. Wenn Sie keine Möglichkeit hatten, am Wochenende in Goodwood den weißen Singer-911 „Newcastle“ mit 4,0 Liter großem Boxer zu erleben, genießen Sie einfach unsere Fotoserie des Modells „Schweiz“ – vor seiner Verschiffung nach Europa noch stimmungsvoll abgelichtet im kalifornischen Küstengebirge...

Fotos: Singer Vehicle Design

Sie finden hunderte von modernen und klassischen Porsche im Classic Driver Markt.