Automobile Wunderwerke bei Ardor-Auktion in Warschau

Wenn Vielfalt dem Leben Würze verleiht, dann dürfte die Ardor Auctions Summer Sale jeden Geschmack treffen. Von italienischen Hengsten aus Maranello, britischen Schönheiten und sogar einigen Zweirad-Versuchungen bietet der Einstand dieses Auktionshauses bei Classic Driver genug Attraktionen.

Was uns sofort ins Auge sprang: der düster anmutende Maserati Shamal von 1992 (Schätzpreis: 71.500 - 83.500 Euro) aus dem Atelier des bedeutenden Autobildhauers Marcello Gandini. Zur Handschrift des Meisters zählen auch die auffälligen, im Stil des Countach modellierten hinteren Kotflügel, die den Biturbo V8 unterstreichen. Ebenfalls bemerkenswert sind der rassige Volvo P1800E von 1970 in knallgelb (geschätzt: 23.800 - 33.500 Euro), der Autobianchi A112 Abarth von 1979 (geschätzt: 8.300 - 10.700 Euro) - eine wahre italienische Westentaschenrakete - und natürlich das traumhaft blaue Jaguar E-type Coupé von 1968 (geschätzt: 83.500 - 95.500 Euro). Hier sind unsere 10 Favoriten der Ardor Auctions-Versteigerung, außerdem können Sie den Gesamtkatalog im Classic Driver Markt studieren.

Unsere 10 Favoriten bei Ardor Auctions Sommerauktion