Erfüllen Sie Ihre Neujahrsvorsätze bei der Scottsdale-Auktion von Bonhams

Bonhams bietet bei der Scottsdale-Auktion einen vielfältigen Mix an Autos für jeden Wunsch. Hier sind unsere Favoriten aus der Versteigerung.

Der Porsche 911 Targa im Stil „No Man´s Land“ beschäftigt die Redaktion. Das ursprünglich rote Auto erfuhr vom aktuellen Besitzer 2019 eine umfassende Restaurierung. Turbo-Kotflügel aus Stahl, dreiteilige BBS-Räder und ein frisch gesäuberter Motor sind einige der Modifikationen, die in Deutschland ausgeführt wurden. Diese Überarbeitungen, die dem Geist der überschwänglichen achtziger Jahre treu bleiben und dennoch heute geschmackvoll wirken. Aber ein Merkmal macht deutlich, dass es bei diesem Targa nicht allein um die Optik geht: Pirelli P7 Corsa-Reifen. Entwickelt für Rallye-Etappen auf Asphalt verfügen sie über einen kaum vorstellbaren Grip auf der Straße. Mit einer Schätzung, die bei 85.000 US-Dollar beginnt, ist dieser Vertreter der achtziger Jahre unbedingt einen zweiten Blick wert.

Der Testarossa „Monospecchio“ mit 82.000 Meilen auf der Uhr ist ebenfalls ein überlegenswertes Angebot. Erinnern Sie sich, als solche Exemplar als „Flunder“ galten? Parken Sie ihn neben einem modernen Supersportwagen und erleben Sie, wie die Nachfolger geschrumpft sind! Die Gruppe 44 hat sich ihren Ruf mit Bob Tullius und den legendären Stallfarben, die einen Jaguar verhüllten, erworben. Aber der Triumph GT6+ von 1969 ist ein frühes Exemplar der weißen und grünen Farben auf einem Rennwagen, der im Übrigen zu seiner Zeit Erfolge einfuhr. Außerdem wurde das Fahrzeug restauriert. Wir sind auch auf den Mercedes-Benz 300 SEL 6.3 aus Erstbesitz aufmerksam geworden. Bisher hat er ein entspanntes Leben in Südkalifornien verbracht und ist nun bereit für neue Ausfahrten.

Der Lamborghini 400GT Islero verbindet Understatement mit einem Coolness-Faktor, zu dem wie so oft nur die Italiener fähig scheinen. Nur 125 Islero wurden gebaut. Dieses Exemplar ist im Silberton Argento mit tabakfarbenem Lederinterieur und wird von dem großartigen V12 angetrieben. Perfekt! Mit einem unteren Schätzwert von 200.000 US-Dollar bietet dieser stilvolle Stier zu diesem Preis ein enormes Wertpotenzial. Wenn es schon um Stilempfinden geht, dann ist dieser BMW 507 Series II von 1959 genau das, was man gemeinhin formvollendet nennt. Bonhams hofft, ihn für zwei Millionen Dollar unter den Hammer zu bringen, denn er ist tatsächlich auch rarer, als ein Mercedes-Benz 300SL. Wir würden dem Käufer gerne raten, dieses exquisite Auto in die Originalfarbe Silver Blue Metallic zurückversetzen zu lassen.

 

Fotos: Mit freundlicher Genehmigung von Bonhams © 2021

 

 

Unsere 10 wichtigsten Lose aus der Scottsdale-Auktion von Bonhams