Audi S6 und S6 Avant: Sportfreunde

Die erfolgreiche A6-Generation wird ab dem Frühjahr 2006 vorerst von der potenten S-Variante gekrönt. Zeitgleich als Limousine oder Avant erhältlich, schöpft der neue S6 seine Kraft aus einem 420 PS starken V10-Zehnzylinder mit Benzin-Direkteinspritzung, der erstmals als 450-PS-Version im S8 vorgestellt wurde. Seine Premiere feiert der Audi S6 in diesen Tagen auf der Detroit Motor Show.

Der 5,2-Liter-Motor des neuen Audi S6 basiert – wie schon das S8-Aggregat – auf dem Zehnzylinder des Lamborghini Gallardo. Um den Abstand zum S8 zu wahren, wurde die S6-Variante jedoch auf 420 PS bei 6.800/min gedrosselt. Unverändert blieb dagegen das Drehmoment von 540 Newtonmetern zwischen 3.000 und 4.000/min. Den Sprint von Null auf 100 km/h erledigt die S6 Limousine in 5,2 Sekunden; der Avant benötigt 5,3 Sekunden. Bei 250 km/h begrenzt die Elektronik automatisch den Vorwärtsdrang.

Audi S6 und S6 Avant: Sportfreunde Audi S6 und S6 Avant: Sportfreunde

Kraftübertragung, Lenkung und Fahrwerk wurden dem Leistungspotenzial des neuen Audi S6 angepasst: Die serienmäßige Automatik, eine Sechsstufen-Tiptronic in Verbindung mit dem Allradantrieb quattro, arbeitet mit verkürzten Schaltzeiten, das Stahlfeder-Fahrwerk wurde ebenso wie die Servolenkung agiler und direkter ausgelegt.

Optisch unterstreichen 19-Zoll-Räder, dezent ausgestellte vordere Radhäuser, der Singleframe-Grill mit vertikalen Doppelstreben sowie ein integrierter Heckspoiler bei der Limousine bzw. ein „Dachkantenspoiler“ beim Avant den sportlichen Charakter des neuen S6. Ein weiteres signifikantes Merkmal und gleichzeitig auch Sicherheitselement sind die mit jeweils fünf LEDs bestückten Tagfahrlichtbänder, die im vorderen Stoßfänger integriert sind.

Im Innenraum des Audi S6 finden sich unter anderem neue Sportsitze mit integrierten Kopfstützen, hochwertige Leder-/Alcantara-Bezüge und die Komfortklimaautomatik plus mit getrennter Temperaturverteilung für Fahrer und Beifahrer.

Text: Jan Richter
Fotos: Audi


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!