Audi RS 6 „plus“: Streng limitiert

Audi bietet für den RS 6 ab sofort die Sonderausstattungen „plus Sport“ und „plus Audi exclusive“ in einer limitierten Auflage von 500 Einheiten. Beide Optionen umfassen eine Vmax-Anhebung auf über 300 km/h sowie ein Karbon-Paket für den Motorraum, 20-Zoll-Räder im 5-Segmentspeichen-Desgin und das Sportfahrwerk plus. Jedes der 500 Exemplare kennzeichnet eine nummerierte Plakette im Innenraum.

Das V10-Hochleistungstriebwerk des Audi RS 6, mit 580 PS und 650 Nm zwischen 1.500 und 6.250/min, bleibt im RS 6 plus Sport und RS 6 plus Audi exclusive unverändert. Lediglich die elektronische Vmax-Bremse wurde gelockert und somit die Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h auf stattliche 303 km/h gesteigert. Während der Fahrt reduziert das Sportfahrwerk plus mit Dynamic Ride Control (DRC) die Nick- und Wankbewegungen auf rein mechanische Weise. Zudem stehen dem Fahrer über das MMI die drei Modi der Dämpferkennung „comfort“, „dynamic“ und „sport“ zur Auswahl.

Die Variante RS 6 plus bringt eine belederte Instrumententafelabdeckung und Mittelkonsole mit sich. Das RS 6-Logo ziert die vorderen Fußmatten. Beim RS 6 plus Audi exclusive kann der Kunde zusätzlich eine Individuallackierung aus dem Farbangebot der quattro GmbH wählen. Zudem sind neben den Sportsitzen, die Bedienelemente, die Türverkleidungseinsätze, die Mittelarmlehne vorn und die Armauflagen in den Türverkleidungen in einer der Farben aus dem Audi exclusive-Programm beledert. Die Sitzanbauteile werden der gewählten Lederfarbe angepasst.

Der Audi RS 6 bietet die gleichen Assistenzsysteme, die auch in der A6 Business-Baureihe zum Einsatz kommen: Audi lane assist, der den Fahrer beim unbeabsichtigten Verlassen der Fahrspur warnt, den Audi side assist, der beim Spurwechsel auf mögliche kritische Situationen hinweist, und die adaptive cruise control, welche die Geschwindigkeit abhängig vom vorausfahrenden Fahrzeug regelt. Die MMI Navigation plus bietet neben dreidimensionalen Straßenkarten ein Laufwerk für Navigations-, Audio- und Video-DVDs sowie einen Doppeltuner für den Radio-Empfang und eine Festplatte mit 40 GB Speicherkapazität.

Die Preise für die Ausstattungspakete liegen bei 3.250 Euro für den RS 6 plus Sport und 8.310 Euro für den RS 6 plus Audi exclusive. Dadurch ergibt sich, laut Audi, jeweils ein Preisvorteil von rund 50 Prozent gegenüber der Einzelbestellung der Ausstattungen.

Text: Jan Richter
Fotos: Audi



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!