Audi R8: Die Lagerfeld-Perspektive

Karl Lagerfeld hat den Audi R8 mit seiner Kamera interpretiert. Für die Fotografien setzt der Designer auf kaleidoskopartige Abstraktionen zwischen Mensch und Metallobjekt. Unter dem Titel „Kaleidoscopic Vision of a Car“ erscheinen die Bilder in einem Kunstkalender.

Zwanzig der Schwarzweiß-Motive dieser Serie präsentierte der Designer auf einer Feier am 12. Mai im Audi Forum New York. Den Gästen aus Wirtschaft und Show-Business bot sich der Vergleich zwischen dem Original und seinen Spiegelbildern. Zwei Wochen lang werden die Motive im Rahmen der Foto-Ausstellung im Audi Forum an der Park Avenue präsentiert.

Audi R8: Die Lagerfeld-PerspektiveAudi R8: Die Lagerfeld-Perspektive

Die Bilder entstanden in der Nähe von Saint-Tropez. Am Steuer des R8 sitzt das derzeit gefragteste männliche Model, der US-Amerikaner Brad Kroenig, den der Modeschöpfer seit fünf Jahren fotografisch für seine Langzeitstudie „One Man Shown“ portraitiert.

Der Kunstkalender mit zwölf der Lagerfeld-Aufnahmen bleibt den Käufern des Audi R8 vorbehalten.

Text: Classic Driver / Audi
Fotos: Audi



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!