Audi A8 von Abt: Vornehmer Dampfhammer

Fremdmodifikationen im vornehmen Oberklassesegment sind normalerweise mit Vorsicht zu genießen. Beim eher biederen Audi A8 wirkt das leichte Sportpaket von Abt jedoch angenehm dynamisch. Obendrauf gibt es eine Leistungssteigerung für den 4,2 Liter V8-Turbodiesel, der nun statt 350 PS und 800 Nm satte 385 PS und 880 Nm leistet. Der Luxus-Dampfhammer hört auf die Bezeichnung Abt AS8.

„Bei uns verliert das außergewöhnliche Fahrzeug nicht seinen Charakter, wir unterstreichen ihn“, betont Hans-Jürgen Abt, Geschäftsführer von Abt Sportsline. Beim Audi A8 besticht das dezente Abt-Design durch einen Frontspoiler, Seitenleisten, modifizierten Heckschürzen, die Platz für die neuen Doppelendrohr-Auspuffblenden machen, und einen dreiteiligen Heckspoiler. Einen weiteren sportlichen Akzent setzen die Abt CR-Leichtmetallfelgen im Format 20 oder 21 Zoll. Zusammen mit dem elektronisch angepassten Luftfahrwerk dürfte der Abt AS8 spürbar mehr Fahrdynamik vermitteln. Weitere Informationen finden Sie unter www.abt-sportsline.de.

Audi A8 von Abt: Vornehmer Dampfhammer Audi A8 von Abt: Vornehmer Dampfhammer

Text: Jan Richter
Fotos: Abt Sportsline


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!