Audi A8 4.2 TDI quattro: Stärkster Diesel-Pkw der Welt

326 PS: Mit dieser Leistung setzt sich der neue Audi A8 4.2 TDI quattro an die Spitze aller Diesel-Pkw weltweit. Der neue 4,2 Liter große Achtzylinder mit Biturbo-Aufladung beschleunigt die Luxuslimousine mit einem maximalen Drehmoment von 650 Nm in nur 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchst-
geschwindigkeit wird elektronisch auf 250 km/h begrenzt. Zusätzlich zu diesen dynamischen Qualitäten besticht das neue Aggregat durch ruhige Laufkultur.

Auch in Sachen Ökonomie zeigt sich der neue Motor als Vorbild. Serienmäßig mit permanentem Allradantrieb quattro und 6-stufiger tiptronic kombiniert, benötigt er durchschnittlich nur 9,4 Liter Dieselkraftstoff je 100 Kilometer. Mit einer Tankfüllung lassen sich mehr als 950 Kilometer ohne Stopp zurücklegen. Der Audi A8 4.2 TDI quattro ist serienmäßig mit einem Dieselpartikelfilter ausgestattet, der ohne Additiv arbeitet und der folglich ein Fahrzeugleben lang ohne Service auskommt.

Serienmäßig verfügt der A8 4.2 quattro über ein Fahrwerk mit Luftfederung und adaptiver Dämpfung, die Audi adaptive air suspension. Mit ihr lässt sich das Fahrzeug – ganz nach Wunsch des Fahrers – sowohl betont sportlich als auch höchst komfortabel bewegen.

Wie die übrigen A8, verfügt auch der neue TDI über die Front mit Singleframe-Kühlergrill. Bestellbar ist die Luxuslimousine ab 2. Juni 2005 sowohl mit normalem Radstand als auch in der um 130 Millimeter längeren L-Version. Die ersten Auslieferungen erfolgen im dritten Quartal 2005. Der Grundpreis des A8 4.2 TDI quattro beträgt in Deutschland 81.000,- Euro.

Text: Audi / Jan Richter
Photo: Audi


ClassicInside – Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!