Audi A6 Allroad Quattro: Neu

90.000 Allroad Quattro liefen seit Anfang 2000 vom Band, deutlich mehr als ursprünglich geplant. Das „Crossover“ Modell des Ingolstädter Unternehmens verbindet die Vorzüge eines Avant mit denen eines Offroaders, unter anderem durch den serienmäßigen, permanenten Allradantrieb sowie die Luftfederung mit variabler Bodenfreiheit. Der Nachfolger steht bereits in den Startlöchern. Er setzt viele Ideen um, die sich bei der am Anfang des Jahres auf der Detroit Motor Show vorgestellten Studie „allroad quattro concept“ abzeichneten.

Der neue Audi A6 Allroad Quattro bietet zum einen die elegante Sportlichkeit eines Edelkombis, zum anderen scheut er nicht den Gang abseits befestigter Wege. Auch die zweite Generation verfügt wieder über den permanenten Allradantrieb Quattro sowie über die Luftfederung adaptive „Air Suspension“ mit variabler Bodenfreiheit.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: Audi


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!