Audemars Piguet Maserati Chronograph: On the fast track

Der Maserati MC12 ist die moderne Interpretation der Traditionsrennwagen der italienschen Marke. Nun hat die Schweizer Uhrenmanufaktur Audemars Piguet dem Maserati eine elegante Herrenarmbanduhr gewidmet.

Gemeinsam mit seinem Sponsor,Audemars Piguet, feiert Maserati den Erfolg des MC12-GT-Rennwagens mit einem besonderen Chronographen: dem Millenary MC12 Tourbillion. Diese Armbanduhr ist in den Farben der MC12 Straßenversion gehalten und wird in einer limitierten Anflage von 150 Stück produziert.

Während der Millenary MC12 Tourbillion außen die weiß-blaue Optik des MC12 aufgreift, interpretiert er auf der Innenseite die aggressiven Luftlamellen der Fronthaube des Straßen-Rennwagens. Wie beim MC12 kommen auch am Chronographen nur exotische Materialien zum Einsatz: Ein Uhrengehäuse aus Platin, eine Werkplatte aus Carbon und zahlreiche Uhrenwerkteile aus Aluminium.

Audemars Piguet ist Hauptsponsor der ‚Trofeo Audemars Piguet Maserati Europa’ und offizieller Sponsor der MC12 Rennwagen, die in der GT-Serie teilnehmen. Der Millenary MC12 Tourbillon wird ab Herbst 2006 ausschließlich bei den Audemars Piguet Vertragshändlern erhältlich sein

Text: Classic Driver
Fotos: Maserati


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!