Aston Martin Salzburg: Große Eröffnungsfeier

Unter dem Patronat des Britischen Botschafters John Macgregor fand am 26. August 2004 in der Salzburger Wasserfeldstrasse die Eröffnung des ersten Aston Martin Schauraumes des Österreichischen Importeurs Karner & Grossegger Automobile statt.

Den zweihundert geladenen Gästen wurde an diesem Abend einiges geboten. Die Zuschauer erlebten die Präsentation des Aston Martin DB9 und wurden außerdem Zeugen eines einmaligen Klangerlebnisses. Der Percussion Künstler Max Grubinger und das Team von Aston Martin Salzburg inszenierten eigens für die Eröffnung eine Aufführung mit nicht ganz alltäglichen Instrumenten. Ein Aston Martin Vanquish, zwei DB9 und ein DB2 wurden zu Musikinstrumenten umfunktioniert. Aus der Werkstatthalle wurde ein Musiksaal. Der Künstler Grubinger untermalte das faszinierende Klangerlebnis aufheulender Zwölfzylinder Motoren mit einer eigens komponierten Musik,

unterstützt von aufwändiger Lichttechnik. Die zollten dieser Präsentation der besonderen Art ihren Respekt. Unter den Gästen fanden sich neben zahlreicher Prominenz auch Größen aus dem Motorsport: darunter Karl Wendlinger, Philipp Peter und Dieter Quester.

Abgerundet wurde das Opening in Salzburg mit einem „Ride and Drive“ Event am Folgetag auf dem eigens dafür gemieteten Salzburg-Ring. Etwa fünfzig Kunden wurde es ermöglicht - wahlweise in einem DB9 oder einem Vanquish – neben erfahrenen Aston Martin Werkspiloten einige Runden auf dem Ring zu erleben.

Ende Oktober eröffnen Karner & Grossegger ihren zweiten Aston Martin Schauraum in Wien. Classic Driver wird berichten.

Den aktuellen Fahrzeugbestand von Aston Martin Salzburg finden Sie hier.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: Aston Martin Salzburg


ClassicInside – Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!