Aston Martin Racing: Line-Up für die Saison 2005

Aston Martin Racing darf sich über eine internationale Besetzung für die Saison 2005 freuen. Die Rennserie startet mit dem 12 Stunden-Rennen von Sebring; auch der 24-Stunden-Klassiker in Le Mans soll dieses Jahr in Angriff genommen werden.

Die Besetzungsliste des AMR-Teams sieht folgendermaßen aus: David Brabham (Australien), Tomas Enge (Tschechische Republik), Peter Kox (Niederlande), Pedro Lamy (Portugal), Stephane Ortelli (Frankreich) und Darren Turner (Großbritannien). Alle Fahrer werden ihren Dienst in einem der beiden Werksrennwagen verrichten. Bei den letzten Testläufen in Florida werden alle Fahrer das erste Mal gemeinsam an einem Training teilnehmen.

„Es ist ein gutes Gefühl aus einen Pool von so talentierten Fahrern auswählen zu können“, sagt der Aston Martin Renndirektor George Howard-Chappell. AMR wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben, welcher Fahrer für welches Rennen eingesetzt wird.

Text: J. Philip Rathgen
Foto: Aston Martin


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!