Aston Martin Driving Academy: Schulbank Nordschleife

Lernen wie es geht! Aston Martin bietet im hauseigenen Testzentrum am Nürburgring erstmals einen Rennlehrgang für seine Kunden an. Ziel des mehrstufigen Trainings ist die Erlangung der A-Lizenz und die Teilnahme bei einem Rennen des Aston Martin-Werksteams.

Im Unterschied zu den meisten anderen von Automobilherstellern organisierten Rennlehrgängen wird der Lehrling bei der Aston Martin Racing Academy von einem persönlichen Trainer betreut. Dieser Coach begleitet den Aston-Eigner durch alle sieben Stufen der Rennakademie. Neben einem theoretischen Teil, der sich unter anderem mit Mechanik, Physik und dem richtigen Verhalten während eines Rennens beschäftigt, sieht der Lehrplan natürlich auch praktische Übungseinheiten auf der legendären Nordschleife vor.

Teilnehmern, die sich als besonders talentiert zeigen, winkt nach erfolgreichem Abschluss der Akademie die Möglichkeit, in einem Vier-Stunden-Rennen der VLN-Serie für das Aston Martin Werksteam zu starten. Informationen zu Preisen und Terminen erhält man unter www.astonmartindrivingexperiences.com.

Text: J. Philip Rathgen
Fotos: Aston Martin


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!