Aquariva by Gucci: La Dolce Vita

„Über Jahrzehnte hinweg haben sich Riva-Boote zweifelsohne zum Inbegriff für italienischen Lebensstil, Raffinesse und Eleganz entwickelt!“ Mit diesen Worten enthüllte Gucci-Kreativchefin Frida Giannini auf der Cannes Boatshow 2010 das Sondermodell Aquariva by Gucci. Das 380 PS starke Motorboot wurde zu Ehren der beiden italienischen Traditionsmarken gestaltet.

Die internationale Yachtschau in Cannes zieht jährlich große Aufmerksamkeit auf sich, wenn neueste Kreationen, Designstudien und Testfahrten an der Côte d’Azur stattfinden. In diesem Jahr präsentierte Gucci-Kreativchefin Giannini die Sonderedition Aquariva by Gucci. Giannini hat das Sondermodell persönlich gestaltet – es soll ein glamouröses Symbol für die Marken Riva und Gucci darstellen und wie kein anderes Motorboot Ausdruck des „Dolce Vita“ sein. Die Aquariva by Gucci gilt bereits jetzt als Teil der Feierlichkeiten zum 90. Jahrestag der Marke Gucci im kommenden Jahr.

Realisiert wurde die Sonderedition in Zusammenarbeit mit Riva und der Officina Italiana Design – dem Unternehmen, das bereits im Jahr 2000 die ursprüngliche Aquariva zum Leben erweckt hatte. Die DNA des Aquariva-Designprojektes wurde beibehalten, wobei nun der Glasfiber-Rumpf des Bootes in einem eigens von Gucci entworfenen glänzenden Weißton gehalten ist und einen Kontrastpunkt zum klassischen Mahagonie-Exterieur bietet, das hier durch dezente Linien das typische Riva-Flair ausmacht.

Der wasserdichte weiße Stoff der Sitze und des Sonnendecks tragen den „Guccissima“-Schriftzug. Kontraste bieten die dezenten grün-rot-grünen Gucci-Linien sowie die grüne Kristallwindschutzscheibe. Je nach Kundenwunsch wird der Innenraum mit verschiedenen Accessoires ausgestattet.

Angetrieben wird die Aquariva von zwei 380-PS-Yanmar-Motoren, die eine maximale Geschwindigkeit von 41 Knoten und – bei normaler Reisegeschwindigkeit – eine Gesamtreichweichte von 150 Meilen ermöglichen sollen. Ab dem 22. September, dem Eröffnungstag der Milan Fashion Week, wird ein „Show-Boot“ die Weltmeere bereisen und alle prestigeträchtigen Bootsmessen bis Ende 2011 besuchen. Hergestellt wird die Aquariva nur nach Auftragseingang durch das Riva-Händlernetz.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.rivaboats.com.

Text: Tassilo C. Speler
Fotos: Riva


ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!