Alfa 147 GTA mit 250 PS

Frankfurt, 23. Januar 2003 – Nach dem Debüt des Alfa 156 GTA und Alfa Sportwagon GTA präsentiert Alfa Romeo nun das dritte Modell seiner neuen sportlichen Fahrzeugdivision: den Alfa 147 GTA.

Alfa 147 GTA  mit 250 PS Alfa Romeo bereichert damit die Kompakt-klasse um einen Ausnahmesportwagen – 250 PS stark, 246 km/h schnell und sportlich dynamisch. Das Auto schreibt die Legende des GTA 1300 Junior fort, der 1968 als kompakter Zweitürer – genau wie der Alfa 147 GTA – auf der Basis einer Serienversion für Furore sorgte. Weil er ebenso avantgardistisch wie kraftvoll aussah, weil er das Thema Sportlichkeit neu definierte und weil er weitaus teurere Sportwagen „rechts“ liegen ließ.

35 Jahre später knüpft der Alfa 147 GTA an diese Tradition an. Ein Auto, das nicht allein auf Höchstgeschwindigkeit getrimmt wurde. Vielmehr soll der GTA mit dem starken 3,2-Liter-V6, einem sportlich abgestimmten Fahrwerk, der aufregenden Optik und einer umfangreichen Ausstattung in jeder Situation eine neue Begeisterung für das Autofahren wecken.

Alfa 147 GTA  mit 250 PS Der Preis für den Alfa 147 GTA beträgt 30.800 Euro. Inbegriffen sind dabei Details wie die Vehicle Dynamic Control (VDC), Antriebsschlupfregelung (ASR), Brembo-Vierkolben-Festsattelbremsen vorne und ein tiefergelegtes Fahrwerk mit verstärkten Stabilisatoren an der Vorder- und Hinterachse.

Auf der Komfortseite zeichnen den Alfa 147 GTA unter anderem Features wie die Aluminium-Sportpedalerie, Aluminium-Einstiegsleisten mit GTA-Schriftzug, spezielle Armaturen, GTA-Sportsitze, ein Leder-Lenkrad mit Multifunktionstasten für die Radio-Fernbedienung sowie ein Multifunktionsdisplay mit Tripcomputer aus.

Äußerlich gibt sich der Alfa 147 GTA durch seine deutlich modifizierten Front- und Heckpartien mit integriertem Diffusor, Seitenschwellern und Kotflügelverbreiterungen, zwei verchromten Endschalldämpfern, weißen seitlichen Blinkleuchten und Leichtmetallfelgen im 17-Zoll-Format mit 225er Reifen zu erkennen. Ohne Aufpreis steht zudem die Leichtmetallfelge „GTA Sport“ zur Verfügung. Als Sonderausstattung bietet Alfa Romeo für den GTA unter anderem uni- oder zweifarbige Ledersportsitze, ein Bose-Soundsystem mit Verstärker und Subwoofer, einen 10fach-CD-Wechsler und weiteres. Die serienmäßige Sicherheitsausstattung umfasst Fahrer-, Beifahrer-, Seiten- und Kopf-Airbags.

Text & Fotos: Alfa Romeo