Für Motorradfahrer kann es nicht früh genug wieder losgehen

Eine Art Winter 2.0 hat Europa dieser Tag fest im weißen Griff. Aber wir kosteten schon die ersten Frühlingsgefühle aus, als wir kürzlich in London zu einer sonnigen Ausfahrt mit Norton Clothing aufbrachen.

Das Biest vom Eastend

Wir waren gebeten worden, die neue Frühling/Sommer-Kollektion 2018 von Norton Clothing zu fotografieren und wie durch ein Wunder schien am Tag des angesetzten Fotoshootings die Sonne über der britischen Metropole. Die sibirische Kälte wurde in England „Beast in the East” getauft - unser persönliches östliches Biest war die Norton Dominator „Naked” mit der wir durch die Straßen der Stadtteile Shoreditch und Camden donnerten. Ob man nun einen klassischen Sportwagen aus den fünfziger Jahren besitzt, ein modernes Cabrio oder ein altes Motorrad: Während der kalten Jahreszeit geraten diese Lieblinge nur zu schnell in Vergessenheit. Aber trotz der arktischen Temperaturen hat uns der Tag auf einer Norton daran erinnert, dass man auch Tage unter Null durchaus genießen kann. Trotzdem sollte man vom Potenzial dieser Kälte auf der Hut sein und wirklich nur die allernotwendigsten Ausflüge machen. Es wird rascher Frühling als man denkt

Fotos: Robert Cooper für Norton Clothing © 2018

Sie finden die komplette Frühling/Sommer-Kollektion 2018 von Norton Clothing auf der offiziellen Website.