ADAC-Versicherung für Klassiker

Einen Oldtimer zu fahren muss nicht teuer sein. Dafür sorgt unter anderem die ADAC-ClassicCar-Versicherung. Eine Voraussetzung für den Abschluss ist die gültige ADAC Mitgliedschaft, wobei langjährige ADAC Mitglieder sich über attraktive Treuerabatte bis zu 15 % freuen können. Sollte das Alltagsfahrzeug bei der ADAC-AutoVersicherung versichert sein, winken nochmals 5 % Rabatt. Es gibt hier keine Schadenfreiheitsklassen und somit auch keine Rückstufung im Schadenfall.

Für den Abschluss einer besonders günstigen Oldtimerversicherung müssen folgende Kriterien erfüllt werden:
• Das Fahrzeug muss mindestens 20 Jahre alt sein
• Fahrzeuge zwischen 20 und 29 Jahren müssen einen Mindestmarktwert von 4000 € nachweisen
• Die Fahrzeugnutzer müssen über 25 Jahre alt sein
• Das Fahrzeug muss sich im Originalzustand befinden
• Es muss zusätzlich ein „Alltagsfahrzeug“ (Pkw) vorhanden sein
• Die Jahresfahrleistung darf maximal 7.500 km pro Jahr sein
• Der Oldie muss in einer abschließbaren Garage untergebracht sein
• Ein einzelnes Fahrzeug, dass noch keine 30 Jahre alt ist, kann nicht mit rotem 07er-Kennzeichen versichert werden

Beim ADAC sind bereits im Rahmen der Teilkaskoversicherung die Teilnahme an Gleichmäßigkeitsfahrten sowie der Schutz gegen Vandalismusschäden ohne zusätzlichen Beitrag mitversichert. Die in der Vollkaskoversicherung eingeschlossene Vorsorgeversicherung gewährt im Schadenfall bis zu 10 % Prozent mehr Deckung, wenn sich der Wert des Oldtimers im Laufe der Zeit erhöht.

Ein Oldtimer-Highlight: Der ADAC-„Pannenkäfer“


Der ebenso bekannte wie beliebte ADAC-„Pannenkäfer“ – hier am Start bei der 1. ADAC Vorderpfalz Classic 2002

Wer im Jahre 2001 an der Sachs-Franken-Classic bzw. der Freiburg Schauinsland Klassik teilnahm oder 2002 die ADAC Oldtimerfahrt Hessen-Thüringen, die Retro Classics Stuttgart, die 1. Internationale ADAC Vorderpfalz Classic oder andere Classic Car-Events besucht hat, wird ihn kennen: den ADAC-Käfer. Der 1960 gebaute, 30 PS starke Käfer ging im Mai 2001 aus Erstbesitz mit 44.000 km Laufleistung in den Besitz der ADAC Classic Car Versicherung über. Mit Ausnahme der ADAC-gerechten Lackierung & Beschriftung und dem Austausch einiger kleinerer Verschleißteile befindet sich der Käfer noch im ungeschweißten Originalzustand.


Nicht nur bei der Bavaria Historic 2002 ...

... der sympathische Botschafter des ADAC ist (fast) überall präsent

Seit das Fahrzeug im Juni 2001 mit historischem Kennzeichen auf den ADAC als Zweitbesitzer zugelassen wurde, fungiert er als Botschafter und Promotion-Fahrzeug der ADAC Classic Car Versicherung auf Messen, Rallyes und anderen Oldtimer-Events. Durch seinen hohen Wiedererkennungs- und Sympathiewert wurde der Käfer schnell zu einem der Publikumslieblinge. Natürlich werden die ADAC Oldtimerexperten auch in Zukunft mit dem Käfer auf vielen Veranstaltungen präsent sein. Ein besonderes Highlight wird wohl der Auftritt auf der Techno Classica 2003 in Essen, wo der ADAC-Stand ganz im Zeichen der 100 Jahr–Feier des ADAC stehen wird.

Das aktuelle ADAC-Prospekt (im pdf-Format) erhalten Sie hier.

Kontakt:
ADAC Schutzbrief Versicherungs-AG
Bereich PMF/BF1
81362 München
Tel.: +49 (0) 89 76 76 0

Internet: www.adac.de/versicherungen/oldtimer
E-Mail: [email protected]