Abt Audi R8 mit über 500 PS

Ab Herbst 2007 bietet Abt ein Performanceprogramm für den neuen Audi R8. Dank Kompressoraufladung wird der Achtzylinder eine Leistungssteigerung auf insgesamt 530 PS erhalten und damit am engverwandten Lamborghini Gallardo vorbeiziehen. Premiere feiert der Abt R8 auf der IAA im September.

Um im erlesenen Kreis der Supersportler mitzumischen, fehlt es dem neuen Audi R8 schlichtweg an Pferdestärken. Das wussten auch die Mannen des Audi-Spezialisten Abt, die sich kurzerhand dem spannenden Projekt annahmen, mit dem R8 Sportwagen Fahrwerte eines Porsche 911 Turbo, eines Ferrari 430 oder des Gallardo zu erreichen. Dazu ergänzten die Ingenieure das Motormanagement des Zweisitzers um einen Kompressor. Die Leistungsausbeute kann sich sehen lassen: aus 4,2 Litern Hubraum schöpft der Audi-V8 nun 530 PS und soll den Mittelmotorsportwagen in 3,9 Sekunden auf 100 km/h und auf eine Höchstgeschwindigkeit von 317 km/h bugsieren.

Noch ist der hier gezeigte Abt Audi R8 nur ein greller Designentwurf – fest eingeplant ist bereits ein umfangreiches Bodystyling mit zahlreichen Kohlefaserimplantaten. So wird beispielsweise eine neue Motorhaube aus Verbundstoff auch deutliche Gewichtsersparnisse mit sich bringen. Ein Markenzeichen des Abt-Sportlers ist der groß dimensionierte Heckspoiler und die fast vertikal angeordneten Auspuffendrohre.

Text: Jan Richter
Fotos: Abt



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!