9. ZF Sachs Franken Classic 2008

Advertorial

Auch am diesjährigen Pfingstwochenende zeigt sich Franken für Oldtimer-Liebhaber wieder von seiner schönsten Seite. „Fahren wie Gott in Franken“, dieser Gedanke steht hinter der 9. ZF Sachs Franken Classic. Es sind nur noch wenige Startplätze zu erwerben – Nennungsschluss ist am 1. April 2008.

Vom 9. bis zum 11. Mai 2008 steht das bekannte Staatsbad Bad Kissingen im Mittelpunkt der deutschen Rallyeszene für historische Automobile. An zwei Rallyetagen geht es durch die Naturparks Haßberge, Steigerwald, Spessart und das fränkische Weinland. Die Rallye wird als historische Wertungsfahrt ausgetragen. Um den unterschiedlichen Ansprüchen der Teilnehmer gerecht zu werden, wird es zusätzlich eine Sonderwertung „Gleichmäßigkeit“ geben. Auch in 2008 wird es wieder einen Prolog am Freitag nach der Fahrzeugabnahme zum Testen und Kennenlernen der Veranstaltung geben. Auch die Sonderwertung „Sanduhrklasse“ sowie zahlreiche Sonderwertungen wie beispielsweise der Ladies Cup stehen auf dem Programm.

Die Sachs Franken Classic hat sich inzwischen in ganz Europa vom Insider-Tipp zum Klassiker entwickelt. Sie lockte in den letzten Jahren Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, Holland, Belgien, Spanien und der Schweiz nach Franken und konnte zum Beispiel im letzten Jahr mit einer in Deutschland fast unerreichten Zahl an Vorkriegsfahrzeugen aufwarten. Die Begrenzung des Teilnehmerfeldes auf 150 Autos begründet sich durch den Ablaufplan. Da im Minutenabstand gestartet wird, liegen zwischen dem ersten und dem letzten Fahrzeug immerhin zweieinhalb Stunden. Für das Publikum an der Strecke bedeutet dies ein Defilee von Kostbarkeiten und Raritäten, wie man sie sonst nur in einem Automuseum erleben kann.

Teilnehmen dürfen neben Oldtimern (älter als Baujahr 1971) auch Youngtimer, also Fahrzeuge, die vor dem 31. Dezember 1979 gebaut wurden. Nennungsschluss für die Teilnahme ist Dienstag, der 1. April 2008.

Namensgeber und Hauptsponsor der 9. ZF Sachs Franken Classic ist erneut die ZF Sachs AG, die seit 110 Jahren eng mit der Region, aber vor allem mit dem Automobil verbunden ist. Kupplungen und Stoßdämpfer von ZF Sachs haben bei Automobilherstellern und im Motorsport aller Klassen einen ausgezeichneten Ruf und die Weiterentwicklung des Automobils bis heute mitgeprägt.

Weitere Informationen zur ZF Sachs Franken Classic erhalten Sie unter www.sachs-franken-classic.de.

Text: Classic Driver
Fotos: ZF SFC



ClassicInside - Der Classic Driver Newsletter
Jetzt kostenlos abonnieren!