26. Volvo P 1800 Jahrestreffen 2004



Schon das Schlagwort „Up`n Dörp“ (Auf dem Dorf) verleitete uns dazu, das Treffen mit Urlaub zu verbinden; was wir in keiner Weise bereuen sollten. So kam es, dass wir schon am Sonntagmittag (auch dank dem bewährten und bequemen Autoreisezug Lörrach-Hamburg) in Bosau ankamen. Zu unserer Freude waren wir nicht die Einzigen, die früher anreisten, wir hatten das Gefühl, dass es gleich weiter ging, wie wir am letzt jährigen Treffen am Chiemsee am Sonntagabend aufgehört hatte. Nebst den Ausflügen tagsüber nach Lübeck, Kiel und Timmendorfer Strand (mit einem Abstecher nach Haffkrug zu „Räucher-Kathy“ (Insider-Typ) wurde abends dann Geselligkeit groß geschrieben. An den üblichen Benzingesprächen ging es feucht-fröhlich zuund auch die kulinarische Seite kam nicht zu kurz.



Ein vorweggenommener Höhepunkt war mittwochabends die Einladung bei den Organisatoren – Winnie und Klaus-Dieter Stocks – ganz unkompliziert, eben „Up`n Dörp“! (dieses sympathische Motto sollte uns über das ganze Treffen hinweg begleiten). Da auch das Wetter – entgegen dem Wetterbericht – recht gut war, konnten wir die Tage richtig genießen, und die Holsteinische Schweiz etwas kennen lernen (schon der Name dieser Gegend verpflichtet uns Schweizer!) Da am Donnerstagabend schon fast alle Teilnehmer eingetroffen waren (sogar ein P 1800 aus Norwegen war da; am Freitag sollten dann noch sechs Fahrzeuge aus Dänemark das Feld komplettieren) ging es bei einem gemeinsamen Abendessen im Hotel Frohsinn auch offiziell richtig los. Zwischen dem üblichen Erinnerungsaustausch ergriff Fritz Schöbel – in Vertretung von Alfred Erckens – das Wort und hieß alle Teilnehmer herzlich willkommen; ergänzend informierte Klaus-Dieter Stocks über das Rahmenprogramm der nächsten Tage.



Der Freitag war wie üblich zur freien Verfügung, abends folgte dann eine fast dreistündige Schiff-Fahrt auf dem großen Plönersee in schönster Abendstimmung, abgerundet durch ein tolles Buffet. Bei weiterhin windig-kühlen, aber doch recht sonnigem Wetter starteten wir am Samstagmorgen zur Ausfahrt um den Plönersee. Um den gewohnten Rallye-Charakter beizubehalten, wurde nebst den eingebauten Sonderprüfungen ein Fragebogen mit spezifisch norddeutschen Ausdrücken verteilt, der auch eingefleischten „Nordlichtern“ einiges Kopfzerbrechen bereitete. Da sich aber die Ausfahrt nur über eine gesamte Länge von ca. 85 km. erstreckte, kam niemals Hektik auf. Wann gab es das schon, dass man sich nach dem Mittagessen noch gemütlich zu einem Gespräch hinsetzen konnte?! Eben, wieder wie „Up`n Dörp“, von den Organisatoren optimal umgesetzt! So vermochte auch der nachmittags kurz einsetzende Regenschauer die gute Stimmung der Teilnehmer nicht zu trüben; zumal es innerhalb kurzer Zeit wieder trocken wurde. So konnte auch die letzte Sonderprüfung durchgeführt werden, man hatte nachher sogar noch reichlich Zeit für Kaffee und Kuchen.



Traditionell fand abends dann die Siegerehrung im Hotel Frohsinn statt, mit dem ebenso dazugehörigem Buffet, das in Bezug auf Angebot, Qualität und Quantität keine Wünsche offen ließ, ohne aber die wirklich einfachen, ländlichen (kulinarischen) Eigenschaften groß zu überschreiten; eben „Up`n Dörp“! Zu vorgerückter Stunde gaben die Jung-Volvofahrer, was schon fast Tradition ist, ein paar Sketche zu Besten.Wie sich herausstellte, waren die Manuskripte zu Hause geblieben, folglich mussten sie improvisieren. Dass es dennoch klappte, ist schon bemerkenswert und zeugt von guter Teamwork. Als Bestätigung gab es großen Applaus - bravo! Mit dem Fototermin am Sonntagmorgen vor einem stillgelegten Bauernhof mit historischem Mauerwerk endete ein schönes Jahrestreffen in einer bezaubernden Gegend.



Wie sagte doch Winnie Stocks sehr treffend mit Ihrem sympathischen dänischen Akzent: „Es fahren viele Leute mit zu großen Erwartungen an ein Treffen und suchen krampfhaft das berühmte Haar in der Suppe; wer eines gefunden hatte, sah locker darüber hinweg und beeinflusste in keiner Weise die gute Stimmung der Leute.“ Der darauf folgende Applaus erübrigt wohl jeden Kommentar!



In diesem Sinne den Organisatoren Winnie und Klaus-Dieter Stocks und ihren Helfern, sowie den Sponsoren – der Firma Wagner & Günter GmbH in Hamburg und Autohaus Hoppe GmbH in Bad Segeberg ein herzliches Dankeschön für das Engagement und die Durchführung von diesem tollen Treffen.

Autor: Kurt Burkhalter - 1. Vors. des Volvoclub Schweiz
Bildautor: Helmut Schnug - Classics in Camera


IMPRESSIONEN

26. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 200426. Volvo P 1800 Jahrestreffen 2004