2004-Termine des Ferrari Club Deutschland

FCD-Mitgliederversammlung
Münster / Duisburg / Essen, 11.-14. März 2004

Am 11. März erfolgt die Anreise ins Mövenpick Hotel Münster. Abendessen im Gasthaus „Leve“. Am Freitag, dem 12. März, werden die Ferrari in die historische Innenstadt fahren und auf dem Domplatz Aufstellung nehmen. Anschließend Rundfahrt durch das Münsterland. Besuch bei der Firma Wiesmann (Kleinserienhersteller von Sportwagen). Anschließend Fahrt zum Landschaftspark Nord in Duisburg, Bustransfer zum Sheraton Hotel in Essen. Am Abend Programm in Duisburg, in einem ehemaligen Hüttenwerk nach dem Motto: „Altes Eisen trifft Ferrari“.

Am Samstag, den 13. März, findet die Mitgliederversammlung statt. Anschließend erfolgt die Überführung der Ferrari ins Sheraton Hotel in Essen. Abendessen im Colosseum Theater in Essen beim Broadway-Musical „Aida“ von Elton John und Tim Rice.

1. FCD Dino-Ausfahrt
Hessische Schweiz / Harz, 14.-16. Mai 2004



Der Dino-Typreferent des FCD, Matthias Bartz, und Dino-Freund Jörg Temmesfeld laden für das Wochenende vom 14. zum 16. Mai zur 1. FCD Dino-Ausfahrt ein. Zu dieser Tour sind alle Dino 206 GT, 246 GT und GTS sowie 308 GT4 zugelassen. Auch Nichtmitglieder, die im Besitz derartiger Fahrzeuge sind, dürfen an dieser FCD-Veranstaltung teilnehmen. Startpunkt wird das Schlosshotel Wolfsbrunnen in Meinhard-Schwebda sein. Das malerisch im nordosthessischen Werratal gelegene Domizil ist am Samstagmorgen Ausgangspunkt für eine Rallye in Richtung Harz sein. Gegen Mittag wird in Rhumspringe im Eichsfeld, am Fuße des Harzes, die Tibus-Bootswerft besichtigt, wo auch ein Imbiss bereit steht. Tagesziel ist das Ramada-Treff Hotel in Wernigerode am Harz-Nordrand. Die sehenswerte Stadt wird den Teilnehmern in einer Stadtführung nähergebracht. Am Sonntagmorgen steht eine Fahrt in die nahe Fachwerkstadt (UNESCO-Weltkulturerbe!) Quedlinburg an, wo sich die Dino auf dem Marktplatz versammeln werden. Nach einem Mittagessen geht es zurück durch den Harz ins Eichsfeld nach Duderstadt, wo die „kleinen Ferrari“ abermals auf dem Markplatz empfangen werden sollen. Nach der Kaffeepause werden sich die Teilnehmer auf die Heimreise begeben.

Frühjahrsausfahrt zum Grand Prix Historique de la Ville de Pau (Frankreich) 20.-24. Mai 2004
Hochkarätiges und motorsportliches Wochenende in Südwestfrankreich. Die kombinierte Flug- und Ferrari-Reise führt die Teilnehmer per Flugzeug zunächst nach Bordeaux, wo der jeweils eigene Ferrari bereits wartet, der per LKW dorthin gelangt ist. Gemeinsam werden die Region Bordelais, deren erstklassige Hotels und die hervorragende französische Küche samt ihrer hochwertigen Weine erkundet. In der altwehrwürdigen Stadt Pau, gelegen am Fuße der Pyrenäen, findet zu dieser Zeit der Grand Prix Historique de la Ville de Pau statt. Die Teilnehmer werden die Möglichkeit haben, den Stadtkurs mit ihren Ferrari für einige Demorunden vor großem Publikum zu befahren. Es folgt ein Galaempfang bei den Organisatoren des Historischen Grand Prix.

Weiter geht es zum Château l’Isle-de-Noé, wo die Ferraristi ein atemberaubendes Programm erwartet. Die Rückreise wird wieder per Flugzeug ab Toulouse angetreten, während die Schätzchen aus Maranello sicher per LKW zurück in die Heimat gelangen werden.

FCD-Sommerausfahrt nach Krumlov (Tschechische Republik)
(gemeinsam mit Firma Lais Power GmbH, Suttgart)
24.-27. Juni 2004

Fahrt in den Böhmerwald in die Region von Ceske Budejovice, gelegen im Südwesten der Tschechischen Republik. Anreise nach Krumlov (Krumau) am 24. Juni, Empfang im Hotel Ruze. Am Freitag, dem 25. Juni, Rundfahrt durch den Böhmerwald, am Nachmittag Aufstellung der Ferrari auf dem Marktplatz. Die böhmische Nacht wird am Abend in Rosso Corsa eingefärbt. Am Samstag, dem 26. Juni, besteht die Wahl, entweder ein Kulturprogramm im Krumlov zu absolvieren oder an einer Floßfahrt auf der Moldau mit anschließendem Picknick teilzunehmen. Am Abend Teilnahme am Rosenfest auf dem Schloss in gestellten mittelalterlichen Kostümen. Am Sonntag erfolgt die individuelle Heimreise.

FCD-Treffen beim AvD Oldtimer Grand Prix Nürburgring, 6.-8. August 2004
Traditionelles Ferrari-Treffen im Rahmen des AvD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring. Innerhalb des Treffens spezielles Areal für Ferrari-Klassiker.

FCD-Treffen bei den 7. Ferrari Racing Days Nürburgring, 3.-5. September 2004
FCD-Programm, eingebettet in die 7. Ferrari Racing Days, die in diesem Jahr wieder auf dem Nürburgring abgehalten werden. Angedacht sind eine Gleichmäßigkeitsprüfung auf der Grand Prix-Strecke und eventuell eine FCD-Lounge über der Boxengasse, wie bereits bei den 6. Ferrari Racing Days im Jahr 2002.

FCD-Traditionsausfahrt Montafon Schruns (Österreich), 16.-19. September 2004
Mittlerweile schon traditionelle Ausfahrt ins südwestösterreichische Montafon mit Rundfahrt über kurvige Gebirgsstraßen und mit zünftigen Wanderungen durch die wunderschöne Alpenlandschaft.

FCD-Herbstausfahrt Südtirol (Italien), 29. September – 3. Oktober 2004
Herbstausfahrt in die urigen Südtiroler Alpen. Das Event ist noch in Planung und somit sind Änderungen möglich.

FCD-Klassikertreffen (voraussichtlich gemeinsam mit dem Deutschen Maserati Club), Oktober 2004
4. FCD-Klassikertreffen für Zwölfzylinder-Ferrari sowie Dino bis einschließlich Baujahr 1980, eventuell gemeinsam veranstaltet mit dem Deutschen Maserati Club als „II. Incontro Ferrari-Maserati“. Das Event ist noch in Planung, als Veranstaltungsort wird momentan die Region Elsaß / Vogesen gehandelt – Terminänderungen werden nicht ausgeschlossen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ferrari-club-deutschland.de.

Text & Fotos: Ferrari Club Deutschland