Warhol vs. Basquiat: Plakat wird versteigert

Warhol vs. Basquiat: Plakat wird versteigert

Das Boxkampf-Poster zu einer New Yorker Gemeinschafts-Ausstellung von Andy Warhol und Jean-Michel Basquiat aus dem Jahr 1985 ist fester Bestandteil der Pop-Art-Geschichte. In San Francisco wird nun ein signiertes Exemplar versteigert.

Für das Plakat hatten der New Yorker Galerist Tony Shafrazi und sein Zürcher Kollege Bruno Bischofberger ein Schwarz-Weiß-Foto von Michael Halsband verwendet, das die beiden Popart-Künstler Warhol und Basquiat in Boxer-Pose darstellt. Die gemeinsame Ausstellung, für die das Poster mit ironischem Unterton warb, fand im Herbst 1985 in der New Yorker Mercer Street statt. Wie groß die gedruckte Auflage damals war, lässt sich schwer beurteilen. Bei einer Bonhams-Auktion für Druckkunst am 1. Mai in San Francisco kommt nun jedenfalls ein signiertes Exemplar zum Aufruf, der Schätzpreis ist mit 1.900 bis 2.700 Euro überschaubar. Echte Pop-Art-Sammler sollten hier nicht lange nachdenken müssen.

Weitere Informationen unter www.bonhams.com.

Text: Jan Baedeker
Foto: Bonhams

http://www.classicdriver.com/de/article/warhol-vs-basquiat-plakat-wird-versteigert
© 2014 ClassicDriver. All rights reserved.